Geliebte Menschen,
wir grüßen euch und senden unseren Segen auf Erden.
 
Vieles geschieht in diesen Tagen, in dieser Zeit. Vieles kommt auf die Erde hernieder. Schwingungen und Energien der höchsten Lichtmacht. Es gibt kein Halten und Stopp mehr. Unaufhörlich fließt es weiter und schreitet voran. So die Erde in ihrem Prozess, als auch ihr Menschen.

 

In Ruhe und Beschaulichkeit. In tiefem inneren Frieden macht die Erde den Gang in ein neues Bewusstsein. Sie nimmt wahr und auf was so ist und was geschieht. Ob all der Unruhen und dem scheinbaren Chaos. Sie schreitet weiter und hält den Blick und den Fokus auf das hohe Bewusstsein, auf ihre nächste Stufe gerichtet. Egal was geschieht und ist, sie blickt in Liebe auf alles und geht den Weg im Vertrauen und der klaren, aus sich kommenden lichtvollen Ausrichtung, weiter …. und immer weiter. Den Fokus der Energie legt sie auf das einströmende Feld der hohen Liebe und schließt sich dort mehr und mehr an. Die Felder der Negativität und des niederen nimmt sie in Liebe und der tiefen Erkenntnis an. Sie transformiert die Energien und die Felder des Dunklen, wandelt sie und erfreut sich wenn daraus Neues und Wunderbares entsteht.
 
Nun möchten wir einen Blick auf euch Menschen richten und das ein oder andere euch aus unserer Sicht darlegen und erläutern.
All die Energien, die auf Erden einströmen, gelangen, wie zu Mutter Erde, so auch zu euch! Vieles bewegen diese Energien. Sie wühlen auf, ja – sie decken regelrecht auf, denn diese Energien sind rein der Wahrheit und dienen euch all die Dinge eures Lebens mit einem klaren und reinen Blick zu schauen.
Oftmals schaut ihr hin und wendet euch dann wieder ab. Warum nur? Scheint es euch zu schwer oder zu mühevoll – oder wollt ihr euch das ein oder andere nicht eingestehen?! Schaut genau hin. Ist es tatsächlich so viel leichter seinen nächsten zu richten  und sich selbst rein der Dinge zu sehen? Warum blickt ihr des Nachbarn und euer innerstes ignoriert ihr und lenkt euch ab? Schaut hin. Erlaubt euch den Blick zu euch. Habt Mut und Vertrauen zu euch selbst, dass es euch gelingt, die Dinge, die da sind zu erkennen und diese so sie nicht rein der Wahrheit & Liebe sind, zu reinigen und zu transformieren.
 
Nehmt zur Kenntnis, all die Dinge, die da gerade im Außen geschehen und in ein scheinbares Chaos führen, sind die in euch wohnenden Ereignisse, Erlebnisse, Gefühle und Emotionen. All dies was sich im Außen zeigt, bist auch du. Schau genau hin, all dies was sich z. Zt. in Bewegung setzt, was sich verabschieden will und neu geborgen werden will, sind die Dinge, die auch in dir sind.
 
Schaut nicht länger weg. Schaut hin. Betrachtet es mit Abstand und dann geht in eurem Rhythmus und euren Möglichkeiten auf die Dinge zu und erlaubt euch, euch zu befreien, euch zu erlösen, von all dem belastenden und vergangenem. Die Zeit ist eine NEUE. Sie hat eine ganz neue Qualität erlangt. Sie ermöglicht euch die Dinge anzugehen und vorwärts zu schreiten, so wie es euer Herz wünscht und es euch ermöglicht.
Für euer vorwärts gehen, schaut in euch. Nehmt wahr und hört den Rhythmus eures Herzens. Fühlt in euch hinein. Tut was für euch richtig ist und der Wahrheit entspricht. Lasst los von alten Mustern und Programmen. Legt ab – geht den Weg aus  dem Herzen, denn dort ist eure Seele zuhause und gibt euch Hinweise und klare Botschaften.
Hört auf den Blick auf sogenannte Regeln zu werfen. Richtet den Blick auf euch, anstelle auf deinen nächsten. Geh deinen Weg, denn du alleine kennst deinen Weg und deinen Plan, der dir gegeben ist für dieses Leben. Nehme Hinweise & Ratschläge auf. Höre & schaue hin, doch stets prüfe mit deinem Herzen. Fühle & spüre, was dein Herz dir für einen Ratschlag erteilt und handle danach. Nutze dann ggf. dazu deinen Kopf J und setze es auf Mutter Erde in die Materie um. Geht weg davon alles geschehen zu lassen. Geht eure Herzenswünsche mit „Schwung & Elan“ und klarer Ausrichtung an, denn ihr seid die Meister eures Lebens. Erfasse aus deinem innersten heraus den „richtigen“ Zeitpunkt. Lasse dich niemals von außen in die Irre führen, denn wisse: Gerade in dieser Zeit ist das scheinbare Äußere genau das Gegenteil von der Wahrheit, die geboren ist im innersten des ALL-EINEN, … und von wo sie kommt! BEDENKE dabei: Diesen einen Punkt „dieses ALL-EINE“ trägst du in dir!
 
Prüft in dieser Zeit sehr genau, was bekommt ihr für Informationen. Was ist es, was ihr unbedingt braucht für euer Wohl, oder was müsst ihr unbedingt tun, um glücklich zu sein, um Frieden zu haben.
Prüft – schaut hin – erkennt – was ist es wirklich?
 
In Wahrheit ist es so wenig und dennoch so unendlich viel! Die wahre Fülle, der echte Reichtum liegt in eurem inneren Reich und ermöglicht euch von dort aus, dies alles in die Materie zu bringen. Fülle, Fluss und Reichtum findet den Weg von innen nach außen und niemals umgekehrt! Wahrer echter Frieden kommt aus jedem einzelnen Menschen und breitet sich aus, wie ein Feuer des Nachts. Für wahren Frieden braucht ihr keine Waffen und endlose Verhandlungen. Für den Frieden, der begründet ist aus der Wahrheit, benötigt ihr einzig und alleine, ein weit geöffnetes Herz, das euch den Zugang zu allem ermöglicht.  … so auch zur tiefen Erkenntnis der Wahrheit – zu diesem allem und nichts zugleich.
Euch selbst, die Erde, das Universum und das alles und nichts erkennt ihr mehr und mehr durch die Stufen eures Bewusstseins, die ihr geht. Jede Stufe die ihr betretet, erkennt ihr mehr und mehr und führt euch dazu, dass ihr immer weniger mit dem  Verstand verstehen, erklären oder begründen müsst und wollt. Wahre Erkenntnis erlangt ihr über die Bewusstseinsstufe, die in eurem Herzen verankert ist! … und alleine diese Stufe(n) führt/führen euch ans Ziel. Zurück zur Quelle: Zum wahren Frieden und der wahrhaftigen Liebe.
Und je mehr ihr euch darauf zubewegt, könnt ihr den Frieden und die Liebe spüren & fühlen von der wir euch berichten, denn für diese Intensität gibt es keinen Ausdruck in eurer Sprache.
 
In Liebe
Die galaktische Föderation