Gegrüßt seid ihr mit dem Segen und der Liebe des Himmels & der Erde.

Es ist eine neue Zeit angebrochen. Ein neues Jahr zeigt sich bei euch. Ein Jahr des erneuernden, der neu in sich fließenden Energie. Kehr ein in euch und nehmt diese wahr. Lasst die alten Energien und Erinnerungen zurück. Es gilt mehr denn je im Hier & Jetzt zu sein und fortwährend darin zu wandeln. Stets seid im jetzigen Augenblick. Richtet euer Augenmerk auf das jetzt, was gerade ist. Hört auf zu blicken um euch, oder weit vor euch. Es bringt nichts. Nehmt euch als Mensch wahr, wie ihr lebt und atmet auf Lady Gaia. Nehmt die Energie der Erde wahr. Eurer Erde, die euch nährt und trägt, sowie alle Zeit schützt. In jeder Minute und Sekunde ist sie präsent und im Hier & Jetzt. Sie ist in ihrer Jetzt-Gegenwart. Sie wandelt sich in sich, so der Zeitpunkt und Wendepunkt gekommen. Es geschieht wie von selbst. Aus dem Augenblick tritt sie in ein Neues ein. In eine stetig sich wandelnde ICH-BIN-GEGENWART. Und aus dieser ICH-BIN-GEGENWART gestaltet sie und geht sie Schritt für Schritt ihren Weg in eine neue Gegenwart. Ihr nennt es Zukunft.

Es scheint auf den ersten Blick dasselbe zu sein, doch bei der genauen Betrachtungsweise der Entfaltung der Erde, könnt ihr im Vergleich zu eurer Zukunft eine Feinheit erkennen, einen entscheidenden Unterschied.

Ihr lebt, ihr blickt zurück, ihr blickt nach vorne in die Zukunft. Ein Klagen und Stöhnen was ward und was wohl noch kommen mag. Oh weh – wo soll das noch enden?! Kriege im Großen, Kriege im Kleinen, überall scheint Ungemach. Fingerzeig auf die Großen dieser Welt. Ein Schimpfen und Diskutieren findet statt, … doch was hilft es? Was ändert es? Haltet inne. Blickt einen Moment fokussiert auf eure Erde. Schaut, wie geht sie vor, was tut sie, wie geht sie mit allem um? Hört ihr ein ätzendes oder stöhnendes Geräusch?!

Mutter Erde ist im Hier & Jetzt – zu jeder Zeit – in jedem Moment. Sie nimmt in diesem Augenblick, das was ist dankbar an. Sie urteilt nicht, weder beurteilt noch verurteilt sie. Alles was ist nimmt sie in diesem Moment als Gegeben und lässt daraus den nächsten Schritt geschehen. So geschieht es, dass sie voran schreitet und in die nächste Stufe der ICH-BIN-GEGENWART eintritt.

Was tut ihr? Schaut hin! Beobachtet euch selbst! Ein Ereignis, eine Begegnung, etwas Unerwartetes … was tut ihr – wie geht ihr vor?! Je nach Einordnung, die euer Kopf vornimmt, landet es in einer Schublade. Es kann somit negativ oder positiv sein, und dem zu folge entstehen Emotionen, gute oder schlechte!

Schaut her – was geschieht in dieser Zeit. Es ist von extrem hoher Bedeutung und Wichtigkeit, dass ihr erkennt, was euch für euren Erdenweg als Seele gegeben, um zu lernen. Neben dem physischen Körper besitzt ihr unter anderem einen Mental- und Emotionalkörper! Diese beiden sind für euch sehr entscheidend, denn sie helfen euch, als Mensch und im Besonderen eurer Seele, um zu wachsen. Lernt Einfluss auf euren Mental- und Emotionalkörper zu nehmen und lenkt sie, so wie ihr euren physischen Körper lenkt, um zum Beispiel zu laufen oder rennen. Seid euch eurer Wesenheit bewusst. Nehmt euch wahr und an. Schaut –beobachtet –experimentiert. Ihr selbst habt die Macht in euch liegend diese Körper auszurichten und zu steuern. Kein anderer, hört ihr, alleine ihr besitzt die Kraft und Macht. Erkennt wem ihr Macht gebt, wem ihr gestattet euch zu lenken und zu beherrschen!?!? Hört auf euch klein und machtlos zu fühlen. Nehmt eure Kraft und Stärke wieder an euch und erkennt was wahr und möglich ist.

Ihr seid ein Teil von Mutter Erde, so schaut wie handelt eure Mutter, wie geht sie vor? Glaubt ihr sie plant jetzt gerade, wie sie sich fühlen will im Jahre 2040 oder wie sie aussehen möchte etc.? Sie lebt ganz im Hier & Jetzt und gestaltet sich somit in jedem Moment neu. Sie trägt in ihrem innersten die Gewissheit, dass ihr Sein, ihr „Handeln“ zu jedem Moment und Zeitpunkt korrekt ist und sie weiter die Bewusstseinsstufen empor steigt. Immer weiter und weiter, und mit jedem Schritt aus der ICH-BIN-GEGENWART kommt sie dem einzig wahren Punkt, der Quelle, der reinen Liebe immer näher!

Mensch, höre auf dich von allem abzuwenden und wegzuschieben, was scheinbar schlecht und negativ ist. Mache es wie Mutter Erde, nimm es an und gehe dabei weiter und immer weiter. Bleibe niemals stehen und verharre nicht darin. Höre auf in Emotionen und Gedanken zu versinken und abzutauchen. Annehmen und in großer Dankbarkeit weitergehen. Haltet den Fluss der Liebe aufrecht, denn nur durch den Fluss der Liebe schreitet ihr mühelos weiter und gestaltet ihr euch neu. Die LIEBE, sie ist die Antwort, sie ist der Weg und das Ziel. Alles was ist – was geschieht, dient zur Reinigung, um der Liebe einen Schritt im Bewusstsein näher zu kommen.

Geht diese Bewusstseinsschritte in Ruhe, in der Liebe mit euch und zu euch selbst. Gehe in dieser Geschwindigkeit, wie es dir möglich ist. Gehe deinen Weg gemeinsam mit Mutter Erde – auf der Erde! Vergiss niemals, du bist ein Besucher auf Erden, um als Seele Erfahrungen zu machen. Deshalb lasse dich führen und leiten von der Erde. Nehme den Kontakt zu ihr auf. Berühre sie, atme sie, spüre & fühle sie. Nimm ihre Energie an und es gestaltet sich und lebt sich als Mensch auf Erden spürbar harmonischer, und somit in Einklang mit dir selbst: Körper, Geist & Seele. Verbinde dich ganz mit deinem Wesen, fühle & spüre dich ganz und dann nehme dich als Teil von Mutter Erde wahr, die in sich die Vereinigung von Himmel & Erde trägt.

Fühle dich geliebt und gesegnet, der Himmel wacht über dich, die Erde trägt, nährt und schützt dich.

Es grüßen dich die „Menschen“ der inneren Erde.
Amen.