Geliebte Menschen!
 
Auf Erden seid ihr. Präsent in eurem physischen Körper, der euch ab und an müde sein lässt in allen Facetten. Es ist euer göttliches Gefährt, das euch von uns unterscheidet. Ihr wähltet hier zu sein, in dieser Zeit, an diesem Ort, in diesem Moment. Präsent zu sein in der dichtesten Materie, die möglich ward. Doch die Zeit der Dichte geht zu Ende. 

 

Eure Körper werden immer durchlässiger und feiner. Sie nehmen mehr und mehr wahr und auf. Sie registrieren die sogenannten guten & schlechten Gefühle & Emotionen. Doch bedenkt in Wahrheit sind dies alles nur Erfahrungen für eure Seele im physischen göttlichen Gefährt, das diese Wahrnehmungen in gelöster Form der Quelle und somit allen und allem was ist, zur Verfügung stellt. Denn es ist. Alles ist hier und jetzt, genau in dem Augenblick.
 
Die Trennung zwischen euch Menschen und uns, die wir ohne das physische Gefährt Körper sind, wird immer transparenter und nimmt somit ab. Das Bewusstsein von euch steigt stetig und dadurch erkennt ihr mehr und mehr das Spiel und die Illusion.
Der Himmel, gemeinsam mit Lady Gaia, entfernt und lässt immer mehr ab von dem Vorhang, der eure Augen & euren Verstand getrübt hat.
Die scheinbaren Wahrheiten, die über eure Medien und durch manch eine scheinbar wichtige Menschengestalt vermittelt wird, lässt inzwischen viele Fragezeichen in eurem Verstand entstehen. Logische menschliche Abfolgen führen dazu, dass ihr in Frage stellt und zweifelt. Wir sagen euch, dies ist gut so! Erwacht mehr & mehr. Schaut hin, klärt euren Blick und all eure Sinne. Erfasst das Geschehen mit allem was ihr habt.
Hier möchten wir euren Fokus auf euer wichtigstes und „göttlichstes“ Organ lenken. Eurem Herzen! Hört, spürt & fühlt und seht mit dem Herzen. Führt es immer wieder bewusst in die Ruhe. Haltet es rein und seid stets wachsam, „was gibt es dir für Zeichen?!“ Beachte hierzu, dass das Herz eine sanfte und leise Sprache spricht. Dennoch sehr deutlich und mit einer gewaltigen, ja einer schon übermächtigen Energie zu euch in Verbindung tritt und kommuniziert. Höre und lausche der Stimme des Herzens. Lerne die Sprache kennen. Achte darauf, ob die Sprache rein des Herzens ist oder ob dein Ego mit redet und sich ebenfalls auf sanfte Art & Weise dazugesellt. Es ist ein Üben, ein Prozess des Wachsens und des immer höheren Weges deiner Meisterschaft. Höre auf dir anzumaßen in jedem Moment und Zeitpunkt die Unterscheidung machen zu können, WAS ist die Sprache des Herzens, Welche des Egos?! Bedenke, dein Ego ist schon sehr lange mit dir und begleitet dich über viele Stationen in deinem Leben / deinen Leben. Es kennt dich sehr genau!
 
Geht hin und führt euch immer wieder bewusst in die Ruhe, in die Stille und den tiefen Frieden deines Herzens. Denn dort alleine zentrierst du dich und bekommst die Kraft und Stärke für deinen menschlichen Alltag, der dir z. Zt. sehr viel abverlangt.
Nimmt der Trubel um dich zu und die Ereignisse nehmen ihren Lauf, so erinnere dich an das Gefühl des tiefen Friedens & der Harmonie, das in dir ist und jederzeit zur Verfügung steht und du nur darauf zurückgreifen musst.
 
Wir wissen, dass es für euch oftmals schön klingt und theoretisch ist, sowie es euch undenkbar erscheint, in Phasen des Sturms darauf zu zugreifen. Geliebter Mensch, hier ist es so, dass es für euch eine Phase des Übens ist. Je öfters ihr es praktiziert, desto schneller & öfters gelingt es euch, die wahre Kraft und Ruhe aus dem Herzen kommend zu aktivieren.
Hier möchten wir euch auch darum bitten, schaut genau hin. Spürt & fühlt genau. Speist euch selbst nicht mit einer scheinbaren Balance ab, denn diese ist vergänglich, wo hingegen die Balance aus dem Herzen kommend, tragend ist und euch über die stürmischen Zeiten hinweg führt und begleitet.
Dabei wisse: Egal, wie stürmisch die Zeiten auch sind, der Himmel & die Erde sind immer präsent! Doch wie sieht es mit dir aus? Wie präsent bist du? Bist du körperlich präsent?  … oder in deiner gesamten Einheit, d.h. mit Körper, Geist & Seele vereint und in der Balance?!
 
Es ist eine Zeit des Überganges, der Wandlung, der Veränderung. Nutze sie, sehe sie als große Chance für dein Wachstum, sowohl für den Menschen, als auch für deine Seele und somit für dein gesamtes Sein.
 
Die Erde selbst geht ihren Weg mit klarem Blick nach vorne gerichtet wieder, geleitet von der wahren und bedingungslosen Liebe. Alles Alte und Dunkle schüttelt sie ab und lässt es zurück. … tue es ihr gleich: Lasse los – sei im Hier & Jetzt – löse dich von Gedanken und Emotionen der Vergangenheit und der Zukunft – sei präsent in der reinen Herzfrequenz.
 
Wisse: Dabei begleitet dich Himmel & Erde, denn vereint sind sie längst in deinem reinen Herzen.
 
In tiefer Liebe und Achtung
 
Euer Metatron, der euch mehr und mehr die Klarheit auf Erden sendet.
 
Amen