Ich, der wahre Christus bin in diesen Tagen ganz nah bei euch. Ich, Jesus Christus, der EINS ist mit der Quelle, der Urquelle, die ihr GOTT nennt.

Die Erde empfängt mehr und mehr der reinen Liebesenergien, die längst für sie bereit! So auch für euch geliebte Seelen der Erde. Gerade in der Zeit, da ihr meiner gedenkt, ihr nennt es Ostern, bin ich sehr nah bei euch und trete in eure Herzen ein und daraus hervor.

 

Heute will ich euch ein Stück näher dieser unendlichen und bedingungslosen Liebe bringen. Ihr meint sie zu kennen und zu wissen, WER sie ist, WIE sie sich anfühlt, WO sie ist! Doch ich sage euch, kehrt ein in euren Herzensraum und habt den Mut noch weiter zu gehen und euch fallen zu lassen. Ja, regelrecht hineinfallen zu lassen. Denn dort liegt der Irrtum und die Illusion. Glaubt ihr, ihr seid am Ziel, so sage ich dir, du stehst vor einer neuen Türe, die es zu öffnen gibt und es gilt mit Mut, Vertrauen und Zuversicht weiter zu gehen. Stehst du vor einer neuen Türe in dieser Zeit, so musst du komplett loslassen. Nichts ist dir in dem Moment mehr klar und vorgegeben von deinem Verstand. Deinem Verstand ist ein klarer Weg zu zeichnen nicht mehr möglich, denn alleine dein Herz und deine Seele kennen den Weg und das Ziel. Alleine durch das Fühlen & das Spüren weißt du wohin du gehen sollst und dich dein Handeln führt. Alleine dein Herz. Achte darauf, gibst du Wege, Lösungen und Möglichkeiten, sowie Pläne vor, begibst du dich auf den Weg der Illusion. Doch es ist nun an der Zeit der Illusion den Rücken zu kehren und den reinen Weg des Herzens zu gehen!
 
Dabei wisse: Das Gefühl, die „Bestätigung“ kommt alleine und NUR vom Herzen, denn das empfängt die Frequenz und Botschaft deiner Seele.
Gibst du dir als Mensch mit dem Verstand oder gar dem Ego das OK, die Zustimmung, die Worte im Geiste „ja – so ist es gut!“, „ja – so fühlt es sich richtig an!“, so sage ich dir „STOPP“, bereits jetzt begibst du dich wieder auf den Weg des Verstandes und somit des Irrtums und der Verwirrung. Bist du reinen und klaren Herzens gibst es für den Verstand & das Ego nichts mehr zu tun. Es gibt dafür keine Notwendigkeit mehr.
 
Begibst du dich auf den Weg des Herzens, somit auf den Weg der Wahrheit und deinem reinen Seelenweg, so ist dieses Gefühl rein der Liebe.  … und bist du im Gefühl der Liebe, bist du diese Liebe und nimmst wahr, dass diese Liebe alles beinhaltet: Freude, Trauer, Spaß, Hass, Aggression, Verzeihen, ALLES …
 
Du spürst & fühlst es! Es gibt, so du in dieser Liebe bist, keine Zweifel und keine Gedanken mehr, die abwägen! Die Liebe ist!
 
So wisse: Die Liebe ist sanft & zart und zugleich die stärkste & kräftigste Macht im Universum. Sie bringt das kälteste Herz zum Schmelzen, … jedoch nach ihren „Regeln“. Die Liebe ist, somit gibt es keine Zeit und Zeitpunkt, der richtig ist. Die Liebe nimmt zur Kenntnis, die Liebe nimmt wahr und lässt alles so sein wie es ist und akzeptiert, denn sie trägt die Erkenntnis in sich, dass alles bereits Liebe ist!
 
Ihr, in dieser Zeit auf Erden, seid in Zeit, Zeitschienen und Zeitpunkte gefangen. In Momenten & Augenblicken. Der Grund ist die Dualität & Polarität, die Trennung von der Liebe. Denn bist du in der Liebe, bist du ausschließlich im JETZT! Im JETZT und lässt geschehen, tauchst ein in das Vertrauen, dass für dich gesorgt ist und immer sein wird. Ein Planen du Denken an morgen und an gestern ist außerhalb der Liebe, der reinen bewussten und bedingungslosen Liebe.
 
Nehmt diese Worte in euren Herzen auf, lasst sie wirken und wisset ihr seid auf dem Weg der Liebe, auf dem Weg des Erwachens und der Bewusstwerdung. Vertraut dabei weiterhin auf uns, dem Himmel & der Erde, sowie im Besonderen euch, die ihr das vereinte Himmelreich bereits in euch tragt. Vertraut & glaubt, doch hört auf außerhalb von euch zu suchen. Alles ist in euch, alles – hört ihr! In jedem einzelnen von euch, ist die Erlösung. Für jeden auf seine Art und Weise, die alleine deiner Seele bekannt und bewusst ist. So erkenne, dass die Seele von nebenan dir Unterstützung und Beistand geben kann, doch wisse, den Weg zur Wahrheit kennt alleine dein Herz – so gehe du DEINEN Herzensweg mit Zuversicht und in deiner Geschwindigkeit.

Verlässt dich der Mut oder haderst du, so halte inne, bemühe dich, dich – deinen inneren Kern – wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Beobachte dich, wie reagiert dein Körper, wie reagieren deine mentalen und emotionalen Felder um dich und welche Auswirkungen haben sie auf deinen physischen Körper und seine Handlungen und sein Tun!?

Akzeptiere was du wahrnimmst und ist, und führe dich in die Liebe zurück – in dein Herz. Gib dir die Zeit dazu und nehme deinen eigenen Rhythmus und Geschwindigkeit an. Lass dich nicht von deinem Verstand drängeln. Er führt dich in Handlungen, die ggf wider deines Herzens sind. Erkenne, dass dein Herz & deine Seele, so du mit ihnen in Kontakt bist, den Takt deines Lebens kennen und dich entsprechend führen, denn ihr Wegweiser alleine ist die reine wahre und klare Liebe.
 
Ich, Jesus der Christus, sende dir Licht und Liebe in einer ganz neuen Intensität, die dich erfüllen und durchfluten. Nehme es auf und an. Lerne damit umzugehen. Integriere die neuen Liebeswellen in Achtung & Achtsamkeit zu dir. Sei dabei geduldig und zugleich mutig und voller Hingabe & Vertrauen.

WISSE: Diese Energien nehmen immer mehr zu. Die Liebe setzt ihren Weg fort. Sie kennt kein Stopp, kein Überlegen oder stehen bleiben. Sie fließt unermüdlich und begegnet allem und jedem mit Achtung & Respekt, doch niemals mit der Angst. So achte darauf, welche Gefühle & Emotionen dich erreichen und woraus dein Handeln und Reden kommt!?

Handle, rede, schweige, egal was du tust – tue es im Namen und Zeichen der Liebe. Sei die Liebe in menschlicher Form.
 
In tiefer Demut & Achtung umgibt euch das reine Urlicht.
 
ICH BIN