Geliebte Menschen, geliebte Seelen auf Erden,

die Energien verdichten sich immer mehr. Die Energiefelder rücken sich zurecht und ziehen sich magisch mehr und mehr an. D. h. im Umkehrschluss, dass Platz geschaffen werden muss. Vieles hat sich vom Alten erledigt oder wird seines Platzes verwiesen. Mit viel Liebe und dennoch unausweichlich klar in der Anweisung. Es gibt kein vielleicht und eventuell. Es ist klar wohin welches Feld gehört und somit bahnt sich die Energie ihren Weg. Für den ein oder anderen mag das deutlich zu spüren sein, denn die Dichte der Liebe nimmt auf jeder Ebene mehr und mehr zu. Sie dringt nun in die Ebene der dichten Materie ein. Sie bricht sich diese auf.

Dies könnt ihr deutlich an eurer Wetterlage erkennen. Der Regen, der Sturm und der Hagel kommen so lange hernieder bis die Materie aufbricht und eine Veränderung vornimmt, und sei es durch Geröllmassen.

Schaut genau hin was geschieht. Schaut was passiert auf eurer Ebene in der Natur und bei euch Menschen. Erkennt ihr den Spiegel? Geht in den Wald, schaut wie alles neu erstrahlt, wie satt und grün das Blatt des Baumes ist, wie genährt die Erde ist. … und dann schaut in eure Städte und Dörfer, was wird dort alles verschoben, verrückt und entfernt.

So ist es bei euch Menschen. Prüft euch selbst, seid ihr offen oder verschlossen?! Was geschieht mit dir / euch? Was nimmst du wahr?

Die Systeme brechen auf. Wahrheiten kommen ans Licht. Mehr und immer dynamischer werdend wird dieser Prozess nun in einen Fluss kommen, und wisset: Es ist der Fluss der Liebe! In sich tragend die Wahrheit, die göttliche Ordnung!

Alles ordnet sich neu. Sei es in dir / euch, um dich / euch herum oder in den Systemen, der Natur, in Abläufen etc. – schau hin.

Das Alte wird im wahrsten Sinne des Wortes weggespült.

Entscheide dich selbst – du hast die Wahl. Bist du Opfer der Welle oder gibst du dich dem natürlichen Fluss dahin, wohl wissend, dass sich alles in eine göttliche Ordnung bringt und somit Harmonie & Ein-/Gleichklang.

Es gibt kein Halten mehr. Der Fluss fließt und fließt weiter. Ein Aufhalten oder gar eine Art Widerstand kostet Kraft und – in der Betrachtungsweise der Form – zu Verlusten.

Schaut die Energie, spürt & fühlt und entscheidet aus freiem Willen -aus dem Herzen- heraus für deinen ureigensten Weg. Bist du in der Balance, d. h. Körper, Geist und Seele sind im Einklang, so ist dir bewusst und ohne jeden Zweifel klar, wohin dich alles führt und dass du dich einlassen darfst mit der tiefen Gewissheit, dass alles zum höchsten Wohle Deiner und des Gesamten geschehen wird und auch geschieht.

Lass dich dabei nicht blenden, was dir in der äußeren Form gezeigt wird und scheinbar ist. Vielleicht muss erst etwas für dich aus Verstandessicht unlogisches passieren bis sich dir im Anschluss die göttliche Ordnung zeigt und du in Leichtigkeit und Freude aufatmen kannst, und sogar dein Verstand die Abfolge / Ablauf versteht.

Wir bitten dich, gehe davon weg Abläufe und Vorgehensweisen zu planen so sie auf Verstandesebene begründet sind. Die Wege des Herzens sind anders, sie haben nichts mehr mit dem Alten zu tun. Lasse dich darauf ein. Höre und lerne die Sprache des Herzens zu verstehen, zu sprechen und ihr in Klarheit ohne wenn und aber zu folgen.

Öffnet eure Herzen weit – entwickelt tiefes Vertrauen in eure Mitte. Denn dort ist der Zugang zu eurer Seele und eurem wahren Wesen. Ihr seid so viel mehr, als der menschliche Körper.

Lasst euch darauf ein und ihr werdet reich beschenkt. Gottes Güte und Fülle ist grenzenlos, und deshalb löst euch von euren selbst gesetzten Grenzen und Beschränkungen, die aus dem Ego kommen und euch lediglich klein machen und halten wollen.

Habt Mut neue Wege zu gehen.

Der Weg des Herzens ist eure „ZUKUNFT“ !

Wir grüßen euch aus dem Herzen der Quelle, wo wir alle verbunden sind. Wir sind alle EINS, lasst ab von der Trennung, die nur in der Dichte der Materie, in der Polarität und Dualität existiert. Doch in Wahrheit sind wir EINS.

In Liebe

DIE QUELLE – die Verbundenheit ALLER