– Sylvia Bieber – Autorin bei ViGeno (erschienen am 21.02.2020)

Die heilende Energie der Liebe im Coaching

Heil sein bedeutet für mich, in Kontakt zu sein mit meinem innersten Wesen. Das ist wesentlich mehr als frei zu sein von Krankheiten. Heil sein bedeutet, immer klarer zu fühlen, zu wissen, zu erfahren, wer ich wirklich bin, und mich aus dieser inneren Verbindung heraus offenen Herzens auf das Leben einzulassen. Es bedeutet auch, meine Geschenke und Talente zu leben, egal, was immer ich auch tue.

In meinen Ausbildungen wie auch in meinen Coachings möchte ich einen heilenden Raum schaffen, in dem diese innere Verbindung gestärkt wird und sich die Seelenenergie jedes Einzelnen in ihrem ganz individuellen Potenzial frei entfalten kann.

Die heilende Energie erfahren wir als allumfassende, unpersönliche, bedingungslose Liebe, die höchste Energiefrequenz, die wir wahrnehmen und uns vorstellen können. Eine Liebe, für die sich jeder Mensch öffnen kann, da es die Energie unserer innersten Essenz ist.

Im BewusstSEIN-Coaching verbinden wir uns mit der heilenden Energie der Liebe, lernen, sie immer mehr zu verinnerlichen und sie auszustrahlen. Jede Krankheit, jede Verletzung ist blockierte oder unterbrochene Energie oder ein Ruf nach Liebe. Wir können mit unserer Liebe das Gleichgewicht und den Fluss wieder herstellen.

Um diesen Prozess zu unterstützen, vermittel ich meinen Klienten und Ausbildungsteilnehmern ein differenziertes Wissen, wende unterschiedlichste Methoden an, stelle meine Erfahrungen zur Verfügung und leite Übungen an, die ein umfassendes Verständnis ermöglichen.

Entscheidend ist aber weder das Wissen, noch das Beherrschen der Methoden. Mein wichtigstes Ziel ist, dass wir lernen, uns immer mehr mit dem zu identifizieren, was wir wirklich sind. Um als starke, freie und selbstverantwortliche Menschen mit Liebe, Demut und Freude heilend und helfend zu leben.

Herzlichst
Sylvia Bieber