Liebe Perle der Liebe,

heute – gleich nach Beenden dieser Liebesperle – beginnt mein Oma-Wochenende. Ich bin so glücklich, dass meine 14-jährige Enkeltochter Loona trotz ihres Teenageralters immer noch gerne ihre alte (im Vergleich) Oma besuchen mag. Ich kann mich noch sehr gut an meine eigene pupertäre Zeit erinnern. Ein Omabesuch wäre da nicht gerade auf der Wunschliste gestanden. Umso mehr freue ich mich darauf, mit ihr eine interessante, lustige, spielerische, ernste, neugierige Zeit zu verbringen. Der Himmel meint es heute gut mit uns. Es ist strahlendes Wetter und bestens für Excursionen draußen geeignet. 

Diese Zeit mit dem Mädel ist ein Geschenk für mich. Ein Erinnern an eigene junge Jahre. Ein Reflektieren dessen, was sich seit damals alles ereignet hat. Ein Erkennen, dass das Leben Zyklen unterworfen ist, die mal hoch hinauf und mal tief hinab verlaufen. Ein Realisieren, dass es immer weiter geht – gut weitergeht – und dass wir im jeweiligen Moment nicht in der Lage sind, das große Ganze zu erfassen. Insofern ist es wichtig, sein Ziel, seine Vision nie aus den Augen zu verlieren, jedoch die Wege, die dahin führen, dem Leben zu überlassen. Mich dem Leben nicht in den Weg zu stellen, ist die größte Erkenntnis die ich in meinem Leben bisher gewinnen durfte. Leicht ist dies nicht, das gebe ich zu, jedoch ungemein erleichternd.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein Wochenende der Kraft, der Freude und des mit dem Leben Mitfließens

Grüße von  zu 

Sylvia
 
Termine im Januar & Februar 2019
 
> Traditionelles Ayurveda in Verbindung mit Coaching – und neue Möglichkeiten entstehen <
Sathy Ayurveda – ***Villa am Park, Jahnstr. 12, 63619 Bad Orb
 
> BewusstSEIN-Entwicklung durch Selbstliebe <
„Raum der Begegnung“, Amselweg 11, 63773 Goldbach
 
15.03.2019  Tagesworkshop: Familienaufstellung(2 Plätze frei)
> Größeren inneren Frieden durch spirituelles Familienstellen <
Auch als Stellvertreter/in bist du herzlich willkommen
16:00 – ca. 21:00 Uhr

„Raum der Begegnung“, Amselweg 11, 63773 Goldbach

 
> Selbstheilung von Körper, Geist & Seele durch die Anwendung der EIPs <
09:30 – 18:00 Uhr
„Raum der Begegnung“, Amselweg 11, 63773 Goldbach
 
> Befreie und heile Dein Herz <
19:00 –  ca. 21:00 Uhr
„Raum der Begegnung“, Amselweg 11, 63773 Goldbach
 
23.03. – 24.03.2019  Messe: Job & Karriere
> Die Messe für Job, Bildung und Gründung <
„Stadthalle Am Schloss“, Schlossplatz 1, 63739 Aschaffenburg
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr
So. 11:00 – 16:00 Uhr
 
„Haus Ebersberg“, Ebersbergstr. 27, 34596 Bad Zwesten
> Mit Lenormandarten Energien sichtbar machen und BewusstSEIN fördern <
Termine für Einzelcoachings erhältst Du telefonisch unter: 06021/921638 oder 0178/2183336
 
 
SAVE THE DATE:


12.05. – 19.05.2019  Urlaubs-Seminar in Andalusien: Die Herzheilungswoche

„Casa el Morisco“, Benajarafe, Nähe Malaga

19.06. – 06.07.2019  Urlaubs-Seminar auf Bali: Seelen-Heil-Reise

„Holiway Garden Resort & Spa“, Sembirenteng, im Norden Balis
 
Alle aktualisierten Termine findest Du regelmäßig auf der Terminübersicht
 
Magst Du lesen, was andere über meine Arbeit sagen?
Liebe Sylvia,
 
ein ereignisreiches, aufregendes Jahr geht zu Ende, das erfüllt war mit glücklichen und traurigen Momenten. Dennoch war es ein wichtiges Jahr und ich möchte keinen Moment und keine Erfahrung missen. Vor allem nicht die Erfahrungen, die ich durch dich, liebe Sylvia, erleben durfte. Sie haben mich dazu angeregt, zu reflektieren, genauer hinzusehen und mein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Vor allem aber haben sie mir viel Kraft gegeben. Und dafür bin ich dir von Herzen dankbar.
Die Veränderungen im vergangenen Jahr haben Vieles angestoßen was darauf wartet, 2019 in die Tat umgesetzt zu werden, bzw auch abgeschlossen zu werden. Und so freue ich mich auf das neue Jahr und all die Herausforderungen und neuen Begegnungen, die es bringen wird.
 
Dir wünsche ich einen guten Start in das neue Jahr und von Herzen alles Liebe, Gesundheit, Glück und Freude!
Herzliche Grüße vom Ammersee
 
Sandra
 
Weitere Kundenstimmen findest Du hier:
 
 
Die Freude am Geben
 
Eine Frau, die alleine durch die Berge reiste, fand einen wertvollen Stein in einem kleinen Bach und steckte ihn ein.
Am nächsten Tag traf sie einen anderen Reisenden, der grossen Hunger hatte. Also öffnete die Frau ihre Tasche, um ihr Essen mit ihm zu teilen. Der hungrige Reisende sah den wertvollen Stein und bat die Frau, ihn ihm zu geben. Ohne zu zögern, nahm sie den Stein und gab ihn ihm.
Er ging weiter und freute sich sehr über sein grosses Glück. Er wusste, dass der Stein genug wert war, um ihm sein Leben lang Sicherheit zu garantieren.
Einige Tage später aber kam er zurück, um der Frau den Stein wiederzugeben. „Ich habe darüber nachgedacht“, sagte er. „Ich weiss, wie wertvoll dieser Stein ist, aber ich gebe ihn dir zurück in der Hoffnung, dass du mir etwas noch Wertvolleres geben kannst. Gib mir das, was du in dir hast, das dich mir den Stein hat geben lassen.“
Die Frau lächelte und sagte: „Die Freude am Geben!“
(Unbekannter Verfasser)

Mein Tipp für Dich: Auch ich habe schon unendlich viel in meinem Leben geschenkt bekommen und habe mich immer seeehr darüber gefreut. Die Freude am selber Geben ist jedoch fast noch größer. Aus diesem Grund möchte ich heute auch mal wieder etwas GEBEN. Solltest Du die Liebesperle bis zu dieser Stelle gelesen haben und gerne ein Bewusstwerdungs-Seminar besuchen wollen, dann kannst Du kostenfrei das Wochenend-Seminar „Aus Liebe zu mir selbst“ (09.-03. – 10.03.19) mitmachen. Dafür schreibe mir einfach eine E-Mail (info@sylvia-bieber.de) bis spätestens 20.0219. Das Los wird entscheiden, wer der/die Beschenkte sein soll. (Auszahlung in Euro oder ein anderer Termin ist nicht möglich).
 
„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz,
sondern im Geben.
Wer andere glücklich macht, wird glücklich.“
(André Gide)