2-bali-2Mythen und Geheimnisse, Götter und Dämonen, dichte Regenwälder und klare Bergseen, sattgrüne Reisterrassen und idyllische Dörfer, weiße Sand- und schwarze Lavastrände. Keine andere Insel Indonesiens bietet so viel Faszinierendes, wie Bali. Hier bietet Sylvia Bieber von Seelmann & Bieber Trainings vom 10.07. – 26.07.2011 das Urlaubseminar „Lenormandkartenlegen lernen“ an.

Die atemberaubende Schönheit balinesischer Natur lockt genauso, wie die exotische Atmosphäre, die auch heute noch voller Magie und Leichtigkeit ist. Kaum eine Insel regt die Phantasie der Menschen so sehr an, wie die westlichste der kleinen Sunda-Inseln. Nur knapp vier Flugstunden von Bangkok entfernt, bietet das Inselparadies dem Urlauber alles, was seine Sehnsüchte und Träume hervorbringen können. Der Trubel suchende Tourist wird an der Westküste fündig. Die beliebten Zentren Kuta und Legian halten alles bereit, was einen Actionurlaub zum Erlebnis werden lässt. Wer eher die Unbeschwertheit und Mystik der Insel erleben möchte, begibt sich besser ins Inselinnere oder in den Norden. Hier ist dann plötzlich Stille und ungeahnte Panoramen fernab vom Tourismus beglücken die Seele.

2-bali-3In dieser einzigartigen Stimmung des Nordens ist es möglich, einen Urlaub mit Sinn zu erleben. Das Gaia Oasis-Resort, direkt am indischen Ozean gelegen, bietet Möglichkeiten der Ruhe, Gaumenfreuden und Kultur. Die zauberhaften, landestypischen Bungalows sind eingebettet in tropische Natur mit unzähligen Palmen und Bananenbäumen Auf diesem paradiesischen Fleck Erde findet dieses Urlaubsseminar statt. Den Teilnehmern bietet sich eine ungewöhnliche Art, das Kartenlegen mit den Lenormandkarten zu lernen. Durch Intuitions- und Symbolübungen, Meditationen und Fantasiereisen wird es deshalb ein Erlebnisurlaub, bei dem jeder aktiv, kreativ und entspannend neue Inspirationen für den Alltag und den Beruf gewinnen kann.

Zwischen den einzelnen Seminarsequenzen Ausflüge ins Landesinnere zu unternehmen, ist selbstverständlich. Da locken hinduistische Tempel genauso, wie Gamelan-Konzerte. Die kunstvoll angelegten Reisterrassen zu besuchen ist ebenso erstrebenswert, wie unter den silbernen Wasserfällen zu planschen. Auch eine Bootstour bei Sonnenaufgang zu den Delphinen ist ein unvergessliches Erlebnis.