Liebe Sylvia,

jetzt sind wir schon seit 4,5 Monaten unterwegs und gerade in Kambodscha. Wir haben schon öfters an dich gedacht und das wollte ich dir jetzt mal schreiben:
Es gab schon öfters schwierige Situationen und vor allem wenn es ein gesundheitliches Thema ist, gerade mit Kindern, auf Reisen immer eine besondere Herausforderung. Dabei hat uns (groß und klein) jetzt schon öfters die Meditation „Körperreise“ sehr gut unterstützt. Mathilda schon öfters bei beginnender Blasenentzündung, Paula als sie nicht einschlafen konnte etc. Gerade habe ich mit Paula im Bett gelegen, sie hatte sich eine Medi gewünscht und sich „Das Lied des Meeres“ ausgesucht und ist dabei eingeschlafen.
Und seit über einem Jahr mache ich regelmäßig die Poia-Medi.

Vielen lieben Dank dafür und die allerbesten Grüße
Christina