Liebe Menschen,

wir grüßen euch aus den höchsten Sphären der unendlichen Ewigkeit. Mit all unserer Liebe sind wir präsent.

Als bald geht ein Jahr erneut nach eurer Zeitrechnung zu ende. Es ergab sich vieles in der Zeit und so auch in der Zeitrechnung aus eurer Sicht nach vorne gerechnet!

Viele Möglichkeiten ergeben sich und sind schon da. Ergreift sie. Nehmt sie wahr. Es ist möglich nach den Sternen zu greifen, doch dazu ist es notwendig, dass ihr eure Hände frei habt und im Besonderen euren Geist in die Freiheit entlasst. Lasst los was es auch ist. Habt ihr auch nur das leiseste Gefühl, dass es euch nicht guttut oder gar schadet, so lasst es los. Haltet ihr fest aus einem Muster oder Glaubenssatz heraus oder gar Gewohnheit!? Prüft euch selbst. Wir sagen euch, befreie dich davon, ob Mensch, ob Sicherheit in jeglicher Form, es dient euch nicht mehr, im Gegenteil es ist Ballast. Und dies spürt & fühlt ihr auch. Doch die Angst hält euch oft gefangen und hindert euch daran in eure wahre Freiheit einzutreten. In eurem tiefsten inneren strebt ihr nach Freiheit. Frei zu tun, zu was euer Herz euch ruft. Dieser Ruf eures Herzens wird nun immer lauter und immer intensiver, so dass ihr diesen Ruf nicht mehr leugnen könnt. Oftmals empfindet ihr es als Schmerz oder gar unangenehm! Doch dies liegt daran, dass euer Herz in der Gefangenschaft ruht und sich ergeben hat über einen langen Zeitraum hinweg. Hinweg über Jahre und viele Leben. Doch so wie die Erde nun Tag für Tag erwacht, so erwachen eure Herzen. Freut euch, denn sie helfen euch im Gesamten zu erwachen, um euch in eurer Ganzheit zu spüren.

Lasst euch darauf ein, auch wenn es euch fremd und ungewohnt ist. Ein Geburtsprozess vom wahren und wahrhaftigen Menschen hat eingesetzt. Öffnet euch dafür. Legt eure Aufmerksamkeit dazu mehr und mehr von den äußeren Dingen in eure innere Welt, denn die Welt im Außen ist sehr laut und wird noch viel lauter werden. Ein Geburtsprozess der noch nie dagewesen. In allem geschieht stets zur gleichen Zeit ein Weckruf. In jedem Menschen, in jedem Tier und in allem was ist. Nach der Geburt seid euch gewiss, wird nichts mehr so sein, wie es mal war. Deshalb macht euch auf den Weg. Schaut, spürt & fühlt was euch gut tut. Welchen Ballast solltet ihr besser hinter euch lassen. Geht in eure Herzen und werdet still. Die Stimme des Herzens ist in dieser Zeit sehr klar & deutlich. Sehr genau wirst du vernehmen wohin dich dein Weg führt. Du spürst & fühlst es. Drücke es nicht weg. Es kostet dich nur Kraft und Energie, die dir für deinen Herzensweg verloren geht. Handle aus deiner Weisheit heraus. Wissen aus dem Verstand kann dich unterstützen, jedoch niemals bekommst du von dort die Antwort. Hörst du – niemals! Alles was notwendig ist für deinen Weg, jede Information und jeden Hinweis trägst du bereits in dir und es kommt in dem Moment & Augenblick zu dir, wo es exakt der richtige Zeitpunkt ist. Doch dazu ist es wichtig, dass du Stille bist und in dir ruhst, um der leisen und zarten Stimme deines Herzens lauschen zu können, die du dann sehr klar & deutlich wahrnehmen wirst – ohne Zweifel und Hadern, denn die Stimme kommt aus dem Ursprung allen Seins.

Schaust du weg – hörst du weg – und das immer und immer wieder, so spricht ggf. eine andere Stimme zu dir, die da sein kann:

  • Dein Körper
  • Deine äußeren Umstände
  • Die Erlebnisse im Alltag
  • Menschen, als Spiegel deiner selbst
  • Etc.

… und je öfters du weghörst und schaust, desto deutlicher werden die Zeichen & Signale, die nach eurem Ermessen schmerzhaft sein können, doch in Wirklichkeit ist es der Weckruf deines Herzens, tief aus dem Innersten deiner Selbst.

Dein Herz verlangt im Rhythmus der Zeit und des ALL-EINEN-PLANES nach Gehör und nach Befreiung. Die Türen eurer Gefängnisse sind längs geöffnet! … ihr müsst nur diese „Türen“ antippen und es geht los. Seid mutig, geht diesen einen Schritt, denn der führt euch in die unendliche Freiheit des Herzens und des Geistes. Erwarte das Paradies … , gehe und schaue … es ist bereits da – es möchte von dir berührt und gelebt werden.

Nehme die Kraft und Stärke aus deinem Herzen und schwinge dich empor.

Tauche tief in die Verankerung mit deinen Lichtwurzeln in das Herz von Mutter Erde ein.

Sei verbunden mit Himmel und Erde, denn das ist die Grundvoraussetzung um das Paradies auf Erden leben zu können.

Sei erfüllt mit Liebe zu dir und somit zu deinem nächsten aus dieser nie versiegenden Quelle, die du nur in der Verbundenheit mit allem, in dir findest.

Und WISSE: Den Zugang dazu habt ihr ALLE gleichermaßen. Niemand hat davon mehr oder weniger. Alles ist gleich, nur eure Wege dahin unterscheiden sich. Am „Ziel“ angekommen verbindet euch dieses ALL-EINE.

So mache dich auf den Weg deines Herzens, auf dem du stets geführt, beschützt und geliebt bist.

Der unendliche Segen des Himmels und der Erde ist bei dir.

ICH BIN – AMEN!