Geliebte Menschen,

ich grüße euch aus den Tiefen eures Herzens. Ich berühre dich und trete in diesen aufbrausenden und lebendigen Zeiten zu dir. Ich, Jesus der Christus, berühre dich und möchte dir einen Wunsch von mir an dich weitergeben:

Egal – an wen oder was du glaubst, wer auch dein Vorbild sein mag, kehre ein in dein Herz und spüre & fühle dich selbst. Deinen Körper, deine Organe und deine Emotionen & Gefühle, sowie all die Energien um dich. Alles was du wahrnimmst, nimm es als gegeben an und als deine wahrhaftige Wahrheit. Sehe dich als der wichtigste Mensch in deinem Leben. Sage bedingungslos JA zu dir, zu allem was ist, denn dieses JA zu dir ist die Basis zu allem!

Nimm dir die Zeit für dich. Ruhe & Stille sind unabdingbar in dieser Zeit. Es ist mein „größter Wunsch“ von mir an jeden einzelnen von euch. Kehre ein in dich. Begegne dir selbst. Begegne dir so wie du bist. Nimm dich wahr. Keine Beurteilung oder Verurteilung nehme an dir vor. Trete ein in den Zustand des Beobachters. Nehme dich so an wer du in diesem Moment & Augenblick bist.

Aus meinen Augen heraus ein wundervolles und vollkommenes Wesen. Eine strahlende Seele mit einem wahrhaftigen Kern, und all das ist eingebettet in eine Hülle, ein auf Erden gegebenes Gefährt, das notwendig ist zu sein auf Mutter Erde – euren Körper. Schaue, wie wunderbar dieses Gesamte. Ein perfektes Konstrukt. Erkennst du dies? Jede/r einzelne von euch ist perfekt und einzigartig. Kannst du dies sehen, wahrnehmen, fühlen & spüren?

Mein Blick auf jeden einzelnen von euch ist mit purer Liebe erfüllt. So sei auch dein eigener Blick auf dich mit Liebe genährt. Nimm dich in Liebe an. Alles nimm an: Deinen Körper, deine Gefühle & Emotionen, deine Gedanken, Worte und Taten. Denn schaust du mit Liebe auf dich, wandeln sich deine Gefühle & Emotionen, sowie Gedanken, Worte und Taten in Liebe. Lass die Liebe dein Wegweiser sein. Behandle du dich stets selbst mit Respekt und Achtung. Lass deine Gedanken, Worte und Taten von Klarheit geprägt sein. Sag JA wenn du ein ja aus tiefstem Herzen spürst, kommuniziere ein NEIN wenn du dies im Herzen spürst. Tue dies aus Liebe zu dir! Bleibe fest in deiner Wahrheit und Klarheit. Handle stets aus Liebe zu dir.

Lasse dir niemals einreden, dass dies Egoismus ist oder verstecke dich selbst hinter irgendwelchen Ausreden „das geht doch nicht; das kann ich dem anderen nicht antun etc.“! Prüfe dein Herz und dann handle danach, denn aus der Reinheit des Herzens spricht ausschließlich die Liebe, die der Klarheit und Wahrheit des GÖTTLICHEN, der Quelle entspricht, aus der du geboren bist. Die Liebe zu dir selbst ist das wichtigste in deinem Hier & Jetzt. Behandle dich zu jeder Zeit so, wie du von deinem Gegenüber behandelt werden möchtest.

Gerne nimm dazu meine Hilfe in Anspruch. Ich bin stets präsent, zu jeder Zeit, an jedem Ort und in jeder Situation. Von Anbeginn der Zeit bis in die Unendlichkeit – ICH BIN.

Bist du bereit für unsere Begegnung? Bist du bereit dein Herz für dich zu öffnen? Bist du bereit mir eine Chance zu geben, dass ich dich in der Tiefe deines Herzens berühre und bewege? ICH BIN!

In dem du dich dir zuwendest und dir selbst begegnest, deinen Herzensraum aufsuchst, egal was dort gerade ist. Ob Schmerz, Leid und Trauer oder Freude, Spaß und Leichtigkeit. Begegne dir mit dem was gerade ist. Mache einen Schritt in den dir vielleicht unbekannten Raum oder -so dir der Raum bekannt ist- gehe einen Schritt weiter. Gehe mit einem mutigen Schritt voran – immer weiter und weiter. Erfahre so den wahren Herzensraum. So du dies tuest und dich auf den Weg machst und den einen Schritt gehst, erschaffst du Bewegung.

Nur ein einziger Schritt kann alles verändern. … und tust du dies, sei dir gewiss: ICH BIN und ich bin bei dir in jedem Moment & Augenblick. Niemals – hörst du, niemals bist du alleine. ICH BIN stets an deiner Seite. Wage den Schritt. Begegne dir und deinem gesamten sein. Gib mir deine „Hand“ und ich führe dich durch diese Zeit. VERTRAUE und GLAUBE. Sei verankert in dir selbst! Bist du dies, spürst & fühlst du einen tiefen Frieden der getragen ist von der Mitte deines Seins – deinem Seelenkern, der EINS ist mit mir und der Urquelle.

Erkennst du: Du bist der Weg und zugleich das Ziel.

Suche nicht im Außen, an fremden Orten oder Menschen. Sei mit dir – egal wo und wann. Entfalte die Liebe in deinem Leben – in deinen Gedanken, Worten und Taten, so mögen deine Emotionen & Gefühle, sowie dein Körper von Liebe erfüllt ein. Erfahre die Kraft & Stärke der Liebe, die in dir ist – die du bist.

Gehe mutige Schritte in deinem Rhythmus ohne Erwartungen. Lasse dich führen und leiten von der reinen Herzensliebe. Schaue selbst, beobachte dich wie du von der Raupe zu einem wunderschönen Schmetterling dich entpuppst. Werde in deinem Körper zur lebendigen und sichtbaren Liebe. So dies geschieht – sei dir gewiss, die „Raupen“ in deinem Umfeld werden bestrebt sein es dir gleich zu tun.

… warte nicht – gehe voran – tue diesen einen Schritt – transformiere dich aus dir heraus – werde sichtbar. Komme an in deinem ICH BIN.

ICH BIN DU und DU BIST ICH.

In tiefer Liebe und Verbundenheit stets an deiner Seite.

Jesus der Christus

AMEN.