Was Ethik und Werte für mich bedeuten

 

Sollen, müssen, dürfen… wo immer diese Worte verwendet werden, geht es um Ethik. Ich fühle mich meinem ethischen Werteverständnis verpflichtet, und handle dementsprechend verantwortungsbewusst. Die für mich allgemein gültigen ethischen und moralischen Grund-Werte sind:

  • Menschlichkeit: tolerante, akzeptierende und wertschätzende Grundhaltung gegenüber anderen
  • Konkruenz: echter, offener, transparenter und ehrlicher Umgang
  • Empathie: einfühlendes Verstehen und nichtwertendes Einge­hen, also echtes Verständnis für andere und für mich selbst
  • Neutralität: unabhängig und glaubwürdig als Basis zur Objektivität
  • Freiwilligkeit: freies und bewusstes eigenes Handeln

Es steht au­ßer Frage, dass sich diese Grundeinstellungen nicht erlernen und nicht schematisieren lassen. Doch es ist mein Bestreben mit emotionaler Wärme, Empathie und Menschlichkeit, ja mit Liebe, meinem Gegenüber zu begegnen.