Liebe Sylvia, lieber Joachim,

ich habe gestern meinen ersten Inspirationsbrief verfasst und möchte die Gelegenheit nutzen, Euch von ganzem und aus tiefstem Herzen DANKE zu sagen.
Ihr habt vor fünf Jahren den Grundstein für mein heutiges Wirken gelegt. Durch Eure Arbeit, Eurer Wirken und Eure Unterstützung kann und darf ich das Gelernte gepaart mit eigenen Ideen, Erfahrungen und Impulsen nun an andere Menschen weitergeben. Ich bin so glücklich, dass ich kaum Worte dafür finde. Vielleicht schwappt ja ein bissel von dieser glücklichen Energie zu Euch rüber.   
Ich ziehe den Hut vor allen Unternehmern in dieser Welt. Meine Perspektive hat sich komplett verändert. Ich bin so dankbar für diese Erfahrungen und Kenntnisse, die ich mit meiner Selbstständigkeit sammeln darf. Auch ich habe vorher sehr vieles nicht zu schätzen gewusst oder vieles als selbstverständlich hingenommen (weil „man“ es so gewohnt war…). Ich hätte mir z. B. im Traum nicht vorstellen können, dass es fast einen Monat braucht, eine Website zu erstellen oder Tage für einen Newsletter oder Blogartikel. Und daher auch für Eure regelmäßigen Inspirationen, z. B. deine Perle der Liebe, liebe Sylvia, herzlichen Dank. Da steckt so viel Energie und Liebe drin.
Auch wenn unsere Begegnungen in den letzten Jahren nicht so häufig waren (so eine Selbstständigkeit nebenberuflich aufzubauen ist schon sehr zeitintensiv ), so seid Ihr stets in meinem Herzen und in meinen Gedanken. Ich hoffe sehr, dass sich unsere Wege bald wieder treffen.
Bis dahin wünsche ich Euch alles Liebe, eine besinnliche Weihnachtszeit, gesegnete Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr!
DANKE, dass es Euch gibt!!!

Von Herzen,
Karina